Flug nach Thailand: Billigflüge online buchen

Wenn Sie auch zu den Menschen gehören, welche keine 6 Monate Zeit haben, um Überland in das Land des Lächelns zu reisen, dann könnte dieser Artikel hilfreich bei der Entscheidung für Ihre Flugbuchung sein. Das Internet ist überfüllt mit tausenden Angeboten für Billigflüge nach Thailand*, was den Preisvergleich im Internet natürlich nicht einfacher macht. Wo fängt man dort nur an, und wo hört man auf? Oder sollte man lieber doch in das Reisebüro von Gegenüber gehen und den Flug komfortabel für sich buchen lassen?

Thailand-Flüge online buchen

Günstige Flüge nach Thailand buchen? Unser Beitrag gibt eine Übersicht. Foto: thailand-in.de

Thailand-Flüge günstig und bequem online buchen

Generell gilt: Ein Preisvergleich im Internet wie zum Beispiel über Expedia, Opodo* oder swoodoo (um nur ein paar wenige zu nennen) ist immer von Vorteil, um sich einen generellen Überblick über die verschiedenen Fluglinien, Abflugzeiten und Zwischenstopps zu verschaffen. Der Preisvergleich von Airline Direct hat sicher auch schon einigen Thailandurlaubern weitergeholfen. Gewöhnlich sind die günstigsten Flüge nach Thailand nur mit mindestens einem Zwischenstopp zu ergattern. Nonstop Flüge (zum Beispiel via Lufthansa oder Thai Airways) kosten in der Regel erheblich mehr.

Nächster Halt: Bangkok. Und nun?

Bevor Sie einen Anschlussflug buchen, sollten Sie sich vergewissern, an welchem Flughafen Sie genau ankommen. Es gibt zwei Flughäfen in Bangkok: Den bekannten Suvarnabhumi International Airport (BKK) und den neuerdings mehr genutzten Don Mueang International Airport (DMK). Wenn Sie den Flughafen wechseln müssen, sollten Sie mindestens 3 Stunden für den Wechsel des Flughafens einplanen. Von Bangkok aus ist es sehr einfach entweder in den schönen Süden oder Norden Thailands zu fliegen.

Die Inlandsflüge in Thailand sind günstig (wenn Sie im Voraus buchen) und weniger günstig, wenn Sie sich für einen Last-Minute-Trip entscheiden. Glücklicherweise haben Sie bei den Inlandsflügen eine breite Auswahl von 12 verschiedenen Fluggesellschaften (Bangkok Airways, Happy Air, Kan Air, Lion Air, Nok Air, Nok Mini, Orient Thai, Solar Air, AirAsia, Thai Airways, Thai Smile, und VietJet Air). Sie können die Tickets entweder online buchen oder an dem jeweiligen Schalter am Flughafen direkt vor Ort.

Schnäppchenjäger aufgepasst!

Sie sind flexibel, Zwischenaufenthalte stören Sie nicht und Sie sind generell der Meinung, dass der Weg das Ziel ist? Dann aufgepasst! Haben Sie schon einmal von Error-Fares gehört? Von Zeit zu Zeit tauchen Fehler in den Buchungssystemen verschiedener Airlines auf, dies geschieht allerdings meistens bei Gabelflügen. Error-Fares gibt es natürlich nicht allzu oft und diese Flüge sind auch nicht lange online verfügbar, sollten Sie allerdings das Glück haben und einen dieser Flüge buchen, dann haben Sie ein wahres Schnäppchen gemacht. Gewöhnlich werden Error-Fares auch nicht von der Fluggesellschaft storniert. Wie Sie über die Error-Fares erfahren? Einfach den Newsletter von Urlaubsguru oder Triptroll abonnieren und schon sind Sie auf dem neuesten Stand.
Text: Stefanie Irl

Flug nach Thailand: Billigflüge online buchen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

, , ,

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Folge Thailand-In.de auf Facebookschliessen
oeffnen